Menu
RSS

БСПН - Бизнес Союз Предпринимателей и НанимателейБИЗНЕС СОЮЗ ПРЕДПРИНИМАТЕЛЕЙ И НАНИМАТЕЛЕЙ

ИМЕНИ ПРОФЕССОРА М. С. КУНЯВСКОГО

Russian Belarusian English French German Italian Spanish

Internationale Zusammenarbeit

Eine wichtige Arbeitsrichtung des BSPN besteht in der Entwicklung der Außenwirtschaftsbeziehungen und der Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedsunternehmen. Diese Tätigkeit wird durch einen Ausschuss beim BSPN koordiniert (Vorsitzender D. Ditschkowsky, Generaldirektor „Milawiza“ AG).

Mitgliedsunternehmen des BSPN gehören zu den bekanntesten Exporteuren von Belarus: „Pinskdrew“ AG (Möbel), „Milawiza“ AG (Damenunterbekleidung), „Otiko“ AG (Schuhe), „Belita“ GmbH und „Witeks“ AG (Kosmetik), „MAZ-Kupawa“ GmbH (Kfz-Anhänger), „Gomelprojekt“ AG (Bauprojektierung), „Porzellanfabrik Dobrusch“ AG.

Unter den Kleinbetrieben organisiert der BSPN gemeinsam mit der Weißrussischen Handels- und Industriekammer den Wettbewerb „Bester Exporteur des Jahres“. Zu den Preisträgern gehört das Mitgliedsunternehmen „EOS“ GmbH (Matratzen).

Der BSPN nimmt aktiv an der Tätigkeit des interministeriellen Rates zur Entwicklung des Exportes unter Leitung des 1. Vizepremiers V. Semaschko teil. Der Rat erarbeitet die Richtlinien der Export-Import-Politik und sowie der Importablösung und beschließt die entsprechenden Programme.

Der BSPN unterhält ständige Kontakte zu internationalen Organisationen und ihren Vertretungen, darunter zur Weltbank, der EBRD, dem IWF, der UNDP, der ILO, dem WTC und dem DIHT.

Mit einigen internationalen Organisationen hat der Verband erfolgreiche Projekte durchgeführt. Besonders hervorzuheben sind die Projekte im Rahmen des Programms „Unterstützung Belarus“ (BRD) und der Stiftung „Eurasia“ (USA).